Mach mit beim Stadtradeln Schopfheim

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem man innerhalb von drei Wochen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad sammelt. Jede Strecke zählt – egal ob zur Arbeit oder in der Freizeit. Die Teilnehmenden sind dabei in Teams organisiert und tragen ihre gefahrenen Kilometer auf einer Online-Plattform ein. 

Wir haben das Team „Glück im Glas“ gegründet und wir dich herzlich ein, mit uns zu radeln!

Stadtradeln Schopfheim findet vom 15.06. bis 05.07. statt.

Unter allen Radelnden im Team Glück im Glas verlosen wir einen 20€ Gutschein für unseren Laden und leckere Radel-Snacks zur Stärkung.

Stadtradeln Team Unverpackt Laden Schopfheim

Kette ölen,
Helm aufsetzen,
mitradeln!

Das Stadtradeln Schopfheim startet in...

Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden

Team Glück im Glas

Die Infos werden aktualisiert, sobald das Stadtradeln beginnt…

Parkplatzmangel in Schopfheim

Das wollten wir mal ansprechen...

Wir nehmen immer wieder war, dass viel geschimpft wird, über die Parkplatzsituation in der Innenstadt von Schopfheim. Die Stadt hat Baum-Kübel und die Sitzbänke installiert und neue Fahrradständer gebaut. Unter anderem auch direkt vor unserem Laden. 

Viele Geschäfte sahen und sehen die fehlenden Parkplätze für Autos als geschäftsschädigend an und auch wir waren hin- und hergerissen, ob wir das nun gut oder schlecht finden. 

Gleichzeitig sehen wir, wie die Anzahl der Fahrräder an unserem Fahrradständer direkt vor unserem Schaufenster von Woche zu Woche steigt und wir freuen uns über jeden neuen Drahtesel, der da steht. Denn das zeigt: Es braucht nur etwas Zeit und schon werden solche Angebote angenommen, die anfangs umstritten waren. 

Stadtentwicklung braucht Geduld und wir unterstützen den Wandeln hin zu einer verkehrsberuhigten Innenstadt und einem autofreien Einkauf.

Dennoch sehen wir noch Handlungsbedarf und ein Dialog zwischen Bürger*innen und Stadt ist wichtig. Ein Parkleitsystem zum Beispiel und bessere Beschilderung, wo denn Parkmöglichkeiten vorhanden sind, wäre zielführend. Anstatt Verbote braucht es Einladungen und Handlungsempfehlungen. Nicht gegen die Autofahrenden arbeiten, sondern mit ihnen sprechen und gemeinsame Alternativen und Lösungen suchen.

Was ist eure Meinung zu diesem Thema?

 

Bleib auf dem Laufenden

Wir wollen im Austausch mit euch bleiben. Deshalb senden wir in unregelmäßigen Abständen Updates, News, Tipps und Ankündigungen über unseren Newsletter. 

Kein doofer Spam, keine nervigen Kettenbriefe. Nur hin und wieder eine Info, was in und um den Unverpackt Laden passiert.

 

Für den Newsletter anmelden